AKTUELLES

Wichtige Info:

Ab Montag, 16.03.2020, bleiben alle Kindertagesstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim geschlossen. Das hat Landrat Stefan Sternberg heute (13.03.2020) angeordnet. Diese Maßnahme gilt bis auf Weiteres.

 

Am Montag, d.16.03.2020, wird es im Rahmen einer Notfallbetreuung ein pädagogisches Betreuungsangebot geben - bei dringendem Bedarf - grundsätzlich nur für Kinder von Beschäftigten, die mit der Wahrnehmung von Aufgaben zur Sicherung und Erhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung betraut sind, wie z. B. folgende Bereiche:

a) Feuerwehr (Berufsfeuerwehren und Schwerpunktfeuerwehren),

b) Polizei

c) Strafvollzugsdienst

d) Rettungsdienst

e) medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken,

f) Justizeinrichtungen,

g) ambulante und stationäre Pflegedienste,

h) stationäre Betreuungseinrichtungen (z.B. für Hilfen zur Erziehung),

i) die Produktion und die Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs,

j) Kommunale und Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z.B. Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, ÖPNV) zwingend wahrzunehmen sind.

 

Die Notfallbetreuung darf nicht für Kinder genutzt werden, die sich in den letzten 14 Tagen innerhalb eines Risikogebietes aufgehalten haben, die akut mit dem Coronavirus infiziert sind oder Grippesymptome (Husten, Schnupfen oder Fieber) aufweisen.

 

Die Betreuung findet ausschließlich im Haupthaus der Kita statt.

 

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir sie an dieser Stelle zeitnah veröffentlichen.